News

09.07.16
Bildmaterial:

BERLINER RUNDFUNK OPEN AIR 2016
auf der Kindl-Bühne in der Berliner Wuhlheide
mit Suzi Quatro, DJ Ötzi, The Weather Girls, Münchener Freiheit und Right Said Fred

Lizenzierung unter:
https://www.fotofinder.com/index.shtml#!/bilder?q=holger%20much%20freelens%20berliner%20rundfunk%202016&rows=50&start=0


17.06.15
Nachdem  Hacker meine Seite offensichtlich nicht knacken konnten, versuchen sie auf anderem Wege mir zu schaden: via …. wordpress@…. werden nun SPAM-Mails versandt.
Ich distanziere mich von diesen Mails.

After my side obviously could not be hack, they are trying to harm me in other way:
via wordpress @ …. they sent SPAM mails in my name.
I dissociate myself from these mails.


19.02.15
JA, ICH WEIß
Noch vor Wochen habe ich (im Social Media-Bereich) die Freelens-Fahne für den neuen, unabhängigen Presseausweis mit starken Partnern hochgehalten … und nun liegt doch wieder ein "alter Bekannter" vor mir …

HMu_20150219_220215_LLS_web

Ja, ich habe nun doch – letztendlich – die Mitgliedschaft im Deutschen Journalistenverband (DJV) – Landesverband Berlin e.V. samt dem sog. "bundeseinheitlichen" Presseausweis beantragt und auch bekommen.

Das ist jetzt aber kein "Verrat" an Freelens, wo ich mich immer sehr gut aufgehoben gefühlt habe … wo ich auch in Zukunft bleiben werde …. das muss ich einfach stemmen … so finanziell 😉

Leider hat sich Freelens aber dieses Jahr aus dem Bund der ausstellenden Verbände für den sog. "bundeseinheitlichen" Presseausweis "verabschiedet" … die Gründe dafür kann man nachlesen und ich stehe auch offen gestanden zur Freelens-Meinung … 😀

ABER: Ich denke auch: Es zählt überwiegen und zukünftig … einzig und alleine der sog. "Bundeseinheitliche" …

Die Beweggründe? Meine kürzliche Personenkontrolle … der BKA-Beamte wusste nicht mal was Freelens ist … hat aber aufgrund EINES Presseausweises entsprechend positiv reagiert … noch (!)

Der DJV will NATÜRLICH weiterhin versuchen seine Interessen zu schützen (klar) und verhandelt derzeit wieder mit der Messe Berlin … Berlinale … usw… über die Zulassung von Journalisten mit sog. "Fremdausweisen" … die Lobby ist sicher sehr stark und ich habe echt keine Lust irgendwann mal mit einem falschen Ausweis vor einer geschlossenen Tür zu stehen … daher mein Entschluss …

obwohl ich – GANZ EHRLICH – kein Freund von Gewerkschaftsstrukturen bin (!!!) und sicher auch nicht werde (!!!) … daher ja auch eigentlich Freelens … aber damit werde ich in Zukunft wohl leben müssen 😉

Demnächst habe ich auch schon meine 1. Fachausschuss-Sitzung "Online" … natürlich bin ich auch am Fachausschuss "Bild" interessiert … aber die Sitzung kommt sicher noch … 😉

Bei beiden bin ich übrigens nur als Teilnehmer und nicht als "Macher" tätig 😉


19.02.15
Server-Umzug
Die kurzfristige Flucht von meinem bisherigen Server-Hoster hatte auch sein Gutes.
Ein re-Design meiner Seite … auf geht's mit neuem Design


Auch mal ohne Redaktionsauftrag…
Manchmal kommen einem abends die "dümmsten" Ideen …
Aber mit "ernstem" Hintergrund:

Nicht immer hat man als "Freier" einen Redaktionsauftrag und würde doch gern ein Event fotografisch begleiten … dies wird aber von Veranstaltern – gerade bei Konzerten – immer wieder gefordert. Logisch: Man möchte ja eine möglichst große Reichweite und Bekanntheitsgrad erzielen.

ABER:
Liebe Agenturen und Veranstalter … die "Freien" haben auch so Ihre Abnehmer und Möglichkeiten.

DAHER:

stempel

VIELEN DANK

#aktion #freieohneauftrag


NEU
KALENDER 2015
Faszination Edinburgh

Entdecken sie die schottische Hauptstadt neu. Vom Calton Hill bis zum Dean Village. Erleben sie Edinburgh – neben bekannten Motiven – auch von weniger bekannter Seite.

Weiter Informationen und Bestelltmöglichkeiten
–> Projekte <–


NEUAUFLAGE
KALENDER 2015
Faszination Dubai

Entdecken sie die Mega-City in der Wüste neu. Ob endlose Wolkenkratzer, bunte Basare oder traditionelle Moscheen – in Dubai vereinen sich Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft in einem faszinierenden Mix.

Vom Fischmarkt in Dera bis hin zum höchsten Gebäude der Welt – dem Burj Khalifa… erleben Sie Dubai – neben bekannten Motiven – auch von weniger bekannter Seite."

Weiter Informationen und Bestelltmöglichkeiten
–> Projekte <–


"Berliner Bildjournalist" ist nun
"Holger Much | Photography"

Was zusammen gehört, soll man bekanntlich nicht trennen:

Die Marke "Berliner Bildjournalist" wird ab sofort ebenfalls unter dem Label

Holger Much | Photography

zu finden sein. Ganz wird "BBJ" natürlich nicht verschwinden: Schließlich steht die Marke – neben meiner journalistischen Fototätigkeit – auch für Qualität und Kundenzufriedenheit. Ich fand eine Neuausrichtung aber sinnvoll, um neue Ideen zu entwickeln und diese nun nach und nach umzusetzen. Dies wird nicht von heute auf morgen erledigt sein – zum Glück!

Youtube-Channel, Google+ … damit muss ich mich noch anfreunden … aber es ist eine spannende Sache – daher probiere ich es einfach mal aus. Wie gesagt, alles wird erprobt und probiert. Was daraus wird oder davon übrig bleibt … werde ich sehen.

Auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit
Holger Much